Reitplatz & Fanganlage.
Im Frühjahr 2013 haben wir trotz geologischer, technischer sowie wetterbedingter Widrigkeiten unsere Rinder-Fanganlage und den angrenzenden Trainings-Platz in Bestzeit gebaut.
Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal bei all den vielen Helfern!!! 

Die Anlage besteht aus dem befestigten Vorbereich, dem Treibgang & Behandlungsstand (zur Fixierung der Rinder für Behandlungen o.ä.), den Corrals (zum artgerechten Verwahren und Sortieren der Rinder), sowie einem Sandplatz (ca. 30x60) mit fester, hoher Umzäunung zum Sortieren - Selektieren der Rinder, sowie zum Trainieren der Pferde.

Bei dem Baumaterial ist unsere Entscheidung, aus Gründen der Nachhaltigkeit und der Haltbarkeit, auf Akazie (Robinie), sowie österreichische Eiche gefallen.

Westerndorf.
Zentrum für das gesellige Leben während dem Kurs ist unser Westerndorf, die "Waldarena". Hier kann man bequem die Mittagspausen verbringen und sich stärken, am Lagerfeuer grillen, in der Hängematte chillen, an der Bar mit Freunden anstoßen, seine Kleidung trocken, das Equipment verwahren, u.v.m.

Pferdeunterbringung.
Die Gästepferde sind direkt im Westerndorf in überdachten Offenstall-Boxen mit Vorplatz untergebracht (siehe Bilder). Einstreu ist Stroh. So kann man sie jederzeit im Blick haben und sich einfach um sie kümmern.

Reitwege.
Direkt vom Westerndorf kann man losreiten ... z.B. auf einen Ausritt in das weite ehemalige tschechische Niemandsland ... oder zum Wirt ...

Am Hof.
Am Hof befinden sich unsere Offenställe, Boxen im Altstall, Round-Pen, Anbinde-/Waschplatz.

Weiden.
Unsere Tiere können sich auf 2 (Allwetter)Koppeln von 0,5-1 ha und 8 Weiden in der Größe von 2-5 ha in der gesamten Vegetationszeit bewegen.

  • 1 r

Biohof Altmann-Kunes, 3973 Karlstift, Stadlberg 15, +43 2816 400 Impressum